Sehr geehrte Kunden, bitte beachten Sie,
dass nur Bestellungen, die bis zum 19.01.2017 eingehen, noch vor Weihnachten versendet werden können.
Vom 20.12.2017 bis 01.01.2018 versenden wir aus logistischen Gründen keine Waren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Bibel-Versand, Inh.: Dipl.-Bw.[FH] Nicolas Berg, An der Sülze 1, 99755 Ellrich nachfolgend "Bibel-Versand" genannt.

Die Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden nach Absenden der Bestellung per E-Mail zugesendet. Die ladungsfähige Anschrift von Bibel-Versand kann insbesondere der Rechnung entnommen werden.

Bibel-Versand betreibt zu gewerblichen Zwecken unter den Domains "www.bibel-praesente.de" und "www.bibel-präsente.de" sowie "www.bibel-geschenke.de" und "www.bibel-geschenk.de" Online-Shops, primär für christliche Geschenkartikel.

1.0 Anwendungsbereich

Für alle Verträge, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit der Bibel-Versand abschließt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung, gültigen Fassung. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn der Verkäufer hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2.0 Produktauswahl

Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen. Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.
Vor Versendung der Bestellung ermöglicht der Verkäufer dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

3.0 Vertragsabschluss

Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bibel-Versand ist im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Button "Kostenpflichtig bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

4.0 Preise

Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel, gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör oder Dekoration. Die Preise verstehen sich ab Firmensitz der Bibel-Versand inklusive der in Deutschland gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

5.0 Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert liegt bei 20,00 €.

6.0 Lieferkonditionen und Zahlung

Bibel-Versand stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird.

6.1 Zahlungsarten

Bibel-Versand liefert gegen Zahlung per:
- Vorkasse (durch Überweisung auf unser Bankkonto)
- Paypal
- Rechnung (nur Firmen, Gemeinden und Vereine für Lieferungen innerhalb Deutschlands)

Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung mit allen erforderlichen Daten zugesandt. Diese enthält auch die erforderlichen Zahlungsdaten für Zahlungen per Vorkasse.
Bei Zahlung auf Rechung ist der Kaufpreis ist innerhalb von 10 (zehn) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder Zahlungddienstleistern geschlossenen Verträge zusätzliche Kosten für Sie entstehen können.

Für die Erstellung einer Mahnung, bedingt durch Zahlungsverzug, behalten wir uns das Recht vor, eine Pauschale von 2,50 € je Mahnung in Rechnung zu stellen. Es bleibt Ihnen unbenommen, nachzuweisen, dass Bibel-Versand niedrigere Kosten für die Mahnung entstanden sind. Weitergehende Ansprüche von Bibel-Versand, insbesondere Schadenersatzansprüche und Ansprüche auf Verzugszinsen, bleiben unberührt.

Bei Zahlungsverzug ist der Kunde, der Verbraucher ist verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz an die Bibel-Versand zu bezahlen, es sei denn, dass Bibel-Versand einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz beträgt.

6.2 Versand

Der Versand erfolgt nur nach Deutschland, in die Schweiz und die EU. Für Verpackung und Versand (Versandkosten) werden gesondert Kosten berechnet.
Höhe der Versandkosten pro Bestellung an Versandadresse:
- innerhalb Deutschlands: 3,50 Euro,  ab 50,00 Euro Warenwert (inkl. MwSt.): kostenlos
- innerhalb der EU (nicht Schweiz): 12,00 Euro,  ab 50,00 Euro Warenwert (inkl. MwSt.): 6,00 Euro

7.0 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht – bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge – in Bezug auf die gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der gesetzlichen Widerrufsbelehrung zu.

8.0 Gewährleistung

Die Gewährleistung des Anbieters richtet sich nach §§ 433 ff. BGB. Gemäß §§ 437, 439 BGB hat der Verbraucher bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Der Kunde hat die getroffene Wahl der Bibel-Versand in deutlicher Form mitzuteilen. Erst nach 2 erfolglosen Nacherfüllungsversuchen stehen dem Kunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag zu.
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von Hermes/DHL, der die Artikel anliefert.
Angaben zur Funktion und Anwendung von Neu- und Gebrauchtware oder sonstige technische Auskünfte erteilt Bibel-Versand nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware dar.
Sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist, hat er uns offensichtliche Mängel unverzüglich, nicht offensichtliche Mängel möglichst innerhalb von 8 Tagen nach Feststellung, spätestens aber bis zum Ablauf von 3 Monaten nach Lieferung, anzuzeigen.

9.0 Höhere Gewalt

Für den Fall, dass die Bibel-Versand die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit. Ist der Bibel-Versand die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

10.0 Identitätsprüfung

Beim Kauf auf Rechnung haben wir das Recht, Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Identitätsprüfung an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) zu übermitteln. Die SCHUFA wird daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der SCHUFA durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung zurück übermitteln. Bibel-Versand kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der SCHUFA gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der SCHUFA gespeichert.

11.0 Datenschutz

Bibel-Versand wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG), beachten.

12.0 Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis, ist der Firmensitz von Bibel-Versand, sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand

13.0 Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Die Bibel-Versand und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt. Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Versionsnummer der AGB: 1.005 | Stand: 01.10.2014

 
Zurück

Angebote mehr

Neue Artikel mehr

Beliebte Produkte

Über Bibel-Präsente

Ihr zuverlässiger Online-Shop für christliche Geschenke führt viele Artikel von Aufklebern über Kreuze bis zu Weihnachtskerzen.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl preiswerter Geschenkideen sowie Material für Ihre Gemeinde.

Zahlungsarten

Zahlungsarten: Vorkasse/Überweisung, Rechnung, PayPal
Parse Time: 0.597s